Die 22 besten Fitness-Apps für eine gesündere Lebensweise

die-22-besten-fitness-apps

Gleich habe ich es geschafft.

Nur noch wenige Schritte, vielleicht 10 oder 20 Meter. Dann bin ich am Ziel.

Mit den letzten Schritten habe ich mein Tagesziel von 10.000 Schritten erreicht.

Natürlich habe ich nicht selbst mitgezählt. Vielmehr hilft mir der Schrittzähler auf meinem Smartphone dabei, diesem Ziel jeden Tag möglichst nahe zu kommen.

Doch nicht nur der Schrittzähler erweist sich als nützliches Hilfsmittel. Vielmehr finde ich im App Store eine immer größere Auswahl an Fitness-Apps, die mir dabei helfen, meine persönlichen Ziele zu definieren und mich dazu motivieren, diese auch zu erreichen.

Möglich wird dies dadurch, dass ich bestimmte Aspekte meines Alltags zur späteren Auswertung aufzeichnen und dokumentieren kann.

In Anbetracht dieser Möglichkeiten sorgte nicht zuletzt die Quantified-Self-Bewegung für Aufsehen. Denn das Ziel dieser Bewegung, möglichst viele Daten zu sämtlichen Aspekten unseres Alltags zu sammeln und diesen dadurch so messbar wie möglich zu machen, wurde in der Öffentlichkeit zum Teil sehr kontrovers diskutiert.

Während sich die einen gegenüber den neuen Möglichkeiten zur Selbstoptimierung begeistert zeigten, machten sich auf der Seite der Kritiker große Zweifel im Hinblick auf Datenschutz und die Furcht vor der Möglichkeit zu einer intensivierten Überwachung des Einzelnen breit.

Egal wie Du selbst dieser Bewegung auch gegenüberstehen magst, besteht wohl kaum ein Zweifel daran, dass Dir die richtigen Fitness-Apps dabei helfen können, Deine persönlichen Ziele – etwa schneller, stärker oder schlanker zu werden – besser zu erreichen.

Oft geht es zumindest mir jedoch so, dass ich im Angesicht der schier unendlichen Auswahl an tollen Fitness-Apps den Überblick zu verlieren drohe.

Um Dir das Schicksal zu ersparen, Dich in dem immer größer werdenden Dschungel an Fitness-Apps zu verlaufen, habe ich Dir eine Liste mit den (meinem Empfinden nach) besten und empfehlenswertesten Fitness-Apps zusammengestellt.

Diese Fitness-Apps unterstützen Dich auf dem Weg zu einer gesünderen Lebensweise

Einem aktuellen Report zufolge nutzt heute rund ein Drittel aller Smartphone Nutzer mindestens eine Fitness-App.

Nachdem mit Apple (Health) und Google (Google Fit) die beiden führenden Anbieter eine zentrale Stelle für das Tracking von Gesundheits- und Fitnessdaten in ihre mobilen Betriebssysteme integriert haben, ist es keine allzu gewagte These, dass sich diese Zahl in naher Zukunft weiter erhöhen und sich der Markt für Fitness-Apps in absehbarer Zukunft zu einem Massenmarkt entwicklen wird.

Im Rahmen dieser Erwartungen versuchen daher immer mehr Hersteller, sich mit neuen, immer innovativeren Lösungen möglichst gut auf diesem Markt zu positionieren. Die bereits über 350.000 in der Kategorie Gesundheit und Fitness verfügbaren Apps werden so jeden Monat durch rund 1.000 Neuzugänge erweitert.

Mit der immer größer werdenden Masse an Fitness-Apps steigt jedoch auch die Ungewissheit, welche davon am besten zu den eigenen Bedürfnissen passen.

Um Dir die Auswahl etwas zu erleichtern, habe ich Dir eine Liste mit den meinem Empfinden nach 22 empfehlenswertesten Fitness-Apps zusammengestellt, auf die Du auf jeden Fall einen genaueren Blick werfen solltest.

1

Runkeeper

fitness-app-runkeeper-icon

Mit Hilfe der Fitness-App Runkeeper kannst Du beim Joggen per GPS-Unterstützung Daten wie Dauer, Strecke oder Durchschnittsgeschwindigkeit zu Deinen Workouts sammeln und in einem persönlichen Dashboard speichern.

Auf Basis dieser Daten kannst Du Dir persönliche Ziele setzen, Deinen Fortschritt überprüfen und dank einer großen Community mit Nutzern aus aller Welt messen.

Preis: Kostenlos, Zusatzfunktionen und zusätzliche Trainingspläne gegen Aufpreis erhältlich (ab 9,99€)
Verfügbar für: Android, iOS

2

MovingTwice

fitness-app-moving-twice-icon

Du willst nicht nur Deiner Gesundheit, sondern auch Deinen Mitmenschen etwas Gutes tun?

Mit der App MovingTwice ist das kein Problem, denn jeder gelaufene Meter wird hier zu barem Geld in Form einer Spende für eine Aktion, die unsere Welt ein wenig besser machen soll.

Ermöglicht wird dieses geniale Prinzip durch eine Reihe von Sponsoren, die sich dazu bereit erklärt haben, ein bestimmtes Projekt als Pate zu unterstützen.

Das Gute dabei: Je mehr Du läufst und je fitter Du wirst, desto mehr Geld fließt – eine klassische Win-Win-Situation.

Preis: Kostenlos
Verfügbar für: Android, iOS

3

FitBit

fitness-app-fitbit-icon

Die App präsentiert sich als perfekte Ergänzung zu den Fitnesstrackern der gleichnamigen Firma.

Doch auch ohne ein solches Gerät kannst Du diese Fitness-App dazu nutzen, Kalorien zu zählen, Dein Gewicht im Auge zu behalten oder die täglich von Dir zurückgelegten Schritte zu erfassen.

Ihre volle Wirkung entfaltet diese Fitness-App jedoch im Rahmen des Abgleichs mit den von Geräten wie dem FitBit One, Flex oder Charge zur Verfügung gestellten Daten.

Preis: Kostenlos
Verfügbar für: Android, iOS, Windows Phone

4

Loose It!

fitness-app-loose-it-icon

Die App „Loose It!“ erfasst Deine persönlichen Daten und erstellt Dir darauf aufbauend einen personalisierten Plan zur Gewichtsabnahme.

Doch die App hilft Dir nicht nur bei der Gewichtsreduzierung: 

Vielmehr kannst Du auch weitere Ziele, etwa im Hinblick auf Deinen Blutdruck, Deinen Schlaf oder die Zeit, die Du jede Woche beim Training verbringst, definieren.

Um Dir das Tracking zu erleichtern, arbeitet die App über eine Schnittstelle mit einer Reihe anderer Fitness-Apps sowie Fitness Trackern und anderer Hardware wie digitalen Waagen zusammen.

Preis: Kostenlos, Premium Features für 39,99€ pro Jahr
Verfügbar für: Android, iOS

5

MyFitnessPal

fitness-app-myfitnesspal-icon

Der kostenlose Kalorienzähler MyFitnessPal unterstützt Dich beim Abnehmen und bei der Umstellung auf eine gesündere Ernährungsweise:

Auf Grundlage einer umfassenden Datenbank mit Nährwertangaben zu mehr als 5 Millionen Lebensmitteln kannst Du detaillierte Informationen zu Deinen Ernährungsgewohnheiten sammeln und Deinen täglichen Kalorienverbrauch im Blick behalten.

Neben Deinen Essgewohnheiten kannst Du auch Deine sportlichen Aktivitäten genauestens dokumentieren und siehst so auf einen Blick Deine Fortschritte, aber auch die Stellen, an denen Du Dich noch verbessern kannst.

Preis: Kostenlos
Verfügbar für: Android, iOS

6

Endomondo

fitness-app-endomondo-icon

Die App Endomondo ist ein Personal Trainer für Deine Hosentasche.

Mit ihr kannst Du Deine Trainingseinheiten über GPS verfolgen und aus den Statistiken wertvolle Erkenntnisse über Deinen Fortschritt sammeln. Beim ersten Start erfasst die App durch einen kurzen Test Dein Fitnesslevel und bietet Dir darauf aufbauend Vorschläge für ein individualisiertes Workout.

Ob Du Deiner Bestzeit hinterherhinkst, noch eine Schippe zulegen solltest oder Dich gar auf dem Weg zu einem neuen persönlichen Rekord befindest, erfährst Du durch eine Stimme, die Dich während Deiner Workouts zusätzlich motiviert.

Als kostenpflichtige Premium-Features (im Jahresabo ab 2,50€ pro Monat) bietet die App zudem umfangreiche Trainingspläne und individuelles Coaching.

Preis: Kostenlos; Premium Features optional
Verfügbar für: Android, iOS, Windows Phone, BlackBerry

7

Runtastic SixPack Abs

fitness-app-runtastic-icon

Du möchtest das Sixpack im Kühlschrank gegen eines an Deinem Bauch tauschen?

Dann solltest Du einen genaueren Blick auf die App „Runtastic Sixpack Abs“ werfen, mit der Du einen effektiven Bauchtrainer für die Hosentasche erhältst.

Dabei kannst Du aus mehr als 50 einzelnen Übungen wählen, deren genaue Durchführung Dir von professionellen Trainern in Form eines Videos präsentiert wird.

Darüber hinaus enthält die App neben einer Reihe vorgefertigter Workouts auch einen intensiven 10-wöchigen Sixpack Trainingsplan, der Dich Deinem Ziel ganz schnell näher bringt.

Preis: Kostenlos
Verfügbar für: Android, iOS

8

Sworkit

fitness-app-sworkit-icon

Keine Zeit für ein ausgiebiges Workout?

Kein Problem, denn die App Sworkit enthält eine Reihe hochintensiver, auf dem Eigengewicht Deines Körpers basierender Übungen, die Du zu jeder Zeit und an jedem Ort ausführen kannst. Aus diesen kannst Du Dir ganz flexibel ein individuelles Workout zusammenstellen, das von fünf Minuten bis zu einer Stunde dauern kann.

Neben einer Reihe von auf diversen Schwerpunkten (Yoga, Cardio, Kraft oder Stretching) basierenden Workouts kannst Du Dir aus der großen Auswahl an einzelnen Übungen zudem Dein ganz individuelles Workout zusammenstellen.

Preis: Kostenlos, Pro Version mit erweiterter Funktionalität verfügbar (4,33€ für Android bzw. 3,99€ für iOS)
Verfügbar für: Android, iOS

9

Pump Up

fitness-app-pump-up-icon

Durch die App „Pump Up“ wirst Du zum Teil einer aktiven Fitness Community, auf der Du Fotos von Deinen persönlichen Fortschritten posten, Deine Aktivitäten teilen und Dich mit Gleichgesinnten austauschen und motivieren kannst.

Zudem bietet Dir die App eine umfangreiche Sammlung an Workouts, die Du ganz bequem bei Dir Zuhause durchführen kannst.

Dazu wählst Du zum einen den von Dir gewünschten Schwerpunkt (Abnahme, Straffung, Muskelaufbau oder eine Mischung aus allem) und gibst darüber hinaus an, welche Trainingsgeräte Dir zur Verfügung stehen und wie viel Zeit Du für das Training hast.

Preis: Kostenlos
Verfügbar für: Android, iOS

10

Fitnet

fitness-app-fitnet-icon

Wenn Du regelmäßig trainierst, weißt Du sicherlich wie wichtig es ist, einzelne Übungen korrekt auszuführen, um den maximalen Effekt zu erzielen und Verletzungen vorzubeugen.

Die App nutzt daher die Kamera Deines Smartphones, um Dich während Deines Workouts im Hinblick auf die korrekte Ausführung einzelner Übungen zu beurteilen. Davon profitieren sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene.

Zudem enthält die App eine große Auswahl an Videos, in denen Dir professionelle Trainer die korrekte Ausführung einzelner Übungen demonstrieren.

Preis: Kostenlos
Verfügbar für: Android, iOS

11

Zombies, Run!

fitness-app-zombies-run-icon

Die App „Zombies, Run“ möchte Dich auf spielerische Art und Weise dazu motivieren, Deine Ziele zu erreichen und verfolgt dabei ein ungewöhnliches Konzept: In Form eines Audio-Guides versetzt Dich die App zum Start Deines Workouts mitten hinein in das apokalyptische Szenario direkt nach dem Ausbruch einer Zombie-Seuche.

Deine Aufgabe als einer der letzten Überlebenden ist es nun, die anderen Überlebenden mit Nahrungsmitteln, Medikamenten und anderen überlebensnotwendigen Dingen zu versorgen. 

Dies geschieht im Rahmen von Missionen, über deren Inhalte Dich die App zum Start eines Workouts informiert.

Während des Workouts erhältst Du Signale, wenn sich Zombies in Deiner Nähe befinden. Dann ist es an der Zeit, Dein Tempo entsprechend zu erhöhen, bis Du den Zombies entkommen bist.

Da sich die App dabei an Deiner Ausgangsgeschwindigkeit bzw. Deinem Fitnesslevel orientiert, ist Zombies, Run! sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Preis: Kostenlos für Android und iOS, 1,99€ für Windows Phone
Verfügbar für: Android, iOS, Windows Phone

12

C25K

fitness-app-c25k-icon

Der Titel der App ist eine Abkürzung für „From Couch to 5k“. Damit wird auch das Ziel dieser App schnell deutlich: Dich vom Couch-Potatoe bis ins Ziel Deines ersten Wettkampfs über 5 Kilometer zu bringen.

Die App richtet sich damit klar an Lauf-Einsteiger und folgt einem einfachen, aber effektiven Trainingsplan:

Dreimal pro Woche für 30 Minuten laufen gehen – und das über acht Wochen. Indem Deine Fortschritte dokumentiert werden hilft Dir die App dabei, dauerhaft motiviert zu bleiben – was gerade für Anfänger sehr wichtig ist.

Preis: Kostenlos, kostenpflichtige Version ohne Werbung für 1,46€ (Android) bzw. 2,99€ (iOS) verfügbar
Verfügbar für: Android, iOS

13

CARROTfit

fitness-app-carrot-fit-icon

Wie viele andere Fitness-Apps auch, möchte CARROTfit Dir dabei helfen, Gewicht zu verlieren oder fitter zu werden.

Doch wo andere Fitness-Apps Dich konstant motivieren und für Fortschritte loben, wird hier ein anderes Konzept verfolgt: Statt Lob und Belohnungen zu sammeln geht es hier darum, Bestrafungen und gehässige Kommentare zu vermeiden.

Denn die künstliche Intelligenz der App hat es nicht so mit netten Worten und zeichnet sich vielmehr durch einen fortgeschrittenen Zynismus mit einem gehörigen Schuss Boshaftigkeit aus.

Doch keine Angst, ganz ohne Belohnungen läuft es trotzdem nicht: Für das regelmäßige Absolvieren des in die App integrierten „7 Minutes in Hell“ Workouts und kontinuierliche Gewichtsverluste wirst Du mit Upgrades, interessanten Fakten über Katzen oder der Erlaubnis, einen Deiner Freunde beim Verzehr einer Tüte Chips zu beobachten, belohnt.

CARROTfit ist also definitiv keine App für zarte Gemüter – wenn Du jedoch Gefallen an den zynischen Kommentaren und dem schwarzen Humor findest, kannst Du mit der App durchaus Deine Freude haben – und dabei Dein Ziel, abzunehmen oder fitter zu werden auf ungewöhnliche Art und Weise erreichen.

Preis: 2,99€
Verfügbar für: iOS

14

The Walk

fitness-app-the-walk-icon

Bei der App „The Walk“ handelt es sich um einen Schrittzähler, der Dich auf spielerische Art und Weise dazu animieren möchte, täglich mehr Bewegung in Deinen Alltag zu integrieren – denn jeder Schritt zählt!

Die App basiert auf einem fiktiven Szenario, in dem Du nach der Explosion einer Bombe plötzlich im Besitz eines Pakets bist, das die Welt retten kann. Der Bestimmungsort des Pakets liegt jedoch 500 Meilen entfernt – und alle verfügbaren Transportmittel außer Kraft gesetzt.

Also musst Du Dich zu Fuß aufmachen, um die Welt zu retten… Indem Du im echten Leben eine bestimmte Zahl an Schritten zurücklegst, treibst Du die Story immer weiter voran – und tust zugleich Deiner Gesundheit etwas Gutes.

Preis: 3,39€ (Android) bzw. 2,99€ (iOS)
Verfügbar für: Android, iOS

15

Freeletics

fitness-app-freeletics-icon

Hinter dem Namen Freeletics verbirgt sich ein 2012 gestartetes Trainingsprogramm, das Ausdauertraining und Eigengewichtübungen in Form hochintensiver Workouts vereint.

Da Du für die Ausführung der einzelnen Übungen nicht mehr brauchst als Dein eigenes Körpergewicht, kannst Du die Workouts theoretisch zu jeder Zeit und an jedem beliebigen Ort durchführen.

Die Workouts sind bei Durchführung auf eine hohe Intensität ausgerichtet. Deswegen liegt das Ziel für Anfänger zunächst darin, ein komplettes Workout zu absolvieren.

Gegen einen Aufpreis erhältst Du einen personalisierten Trainingsplan, der auf Deinem persönlichen Fitnesslevel basiert und Dir dabei hilft, Deine Dir selbst gesteckten Ziele noch schneller zu erreichen.

Preis: Kostenlos, In-App-Käufe möglich (ab 34,99€ für drei Monate)
Verfügbar für: Android, iOS

16

Spark People

fitness-app-spark-people-icon

Die App präsentiert sich als umfangreiches Multitalent, um Dir die Grundlagen für einen gesunden Lebensstil zu schaffen:

Neben einer riesigen Ernährungsdatenbank mit über 3,5 Millionen registrierten Lebensmitteln bietet Dir die App einen Fitnesstracker, um Deine Aktivitäten zu dokumentieren sowie eine umfangreiche Datenbank mit einer großen Auswahl an Übungen.

Darüber hinaus erhältst Du regelmäßige Tipps renommierter Fitness- und Ernährungsexperten und kannst Dich in einer riesigen Community mit über 12 Millionen Nutzern mit Gleichgesinnten austauschen.

Preis: Kostenlos
Verfügbar für: Android, iOS

17

Nike+ Training Club

fitness-app-nike-plus-training-club-icon

Der Nike+ Training Club bietet Dir eine große Auswahl mit mehr als 100, von professionellen Trainern zusammengestellten Workouts.

Dabei ist es egal, ob Du als Anfänger Deine ersten Schritte gehen oder als Experte Deine Leistung optimieren möchtest – die App hält für jeden das passende Workout bereit.

Auf Deine persönlichen Voraussetzungen optimierte und an Deinen Zielen (abnehmen, stärker werden, schneller werden…) orientierte Trainingspläne helfen Dir so dabei, Deine persönlichen Ziele zu erreichen und Dich stetig zu verbessern.

Preis: Kostenlos
Verfügbar für: Android, iOS

18

miCoach train & run

fitness-app-mi-coach-icon

Der Adidas miCoach train & run protokolliert beim Laufen per GPS sämtliche relevanten Informationen zu Geschwindigkeit, zurückgelegter Distanz und Streckenprofil beim Laufen im Freien.

Die App enthält zudem eine große Auswahl an professionellen Trainingsplänen, die Dir dabei helfen Deine Leistung zu verbessern und Deine Ziele zu erreichen – egal ob Du abnehmen, einen Marathon laufen oder Deine persönliche Bestzeit verbessern willst.

Basierend auf dem von Dir ausgewählten Trainingsplan erhältst Du während Deines Workouts in Echtzeit nützliche Anweisungen, um Dein Training zu optimieren und so Deine Ziele noch schneller zu erreichen.

Preis: Kostenlos
Verfügbar für: Android, iOS

19

Lifesum

fitness-app-lifesum-icon

Mit der App Lifesum erhältst Du einen umfassenden Lifestyletracker für Dein Smartphone.

Egal ob einzelne Mahlzeiten, Deine tägliche Flüssigkeitszufuhr oder detaillierte Informationen zu Deinen Workouts – Lifesum vereint sämtliche Informationen zu Deiner Ernährung und Deinem Training in einem umfangreichen Tagebuch.

Auf Basis Deiner hinterlegten Gewohnheiten bietet Dir die App wertvolle Tipps, wie Du Deine Ernährung verbessern und Dein Training optimieren kannst.

Preis: Kostenlos, In-App-Käufe möglich
Verfügbar für: Android, iOS

20

Runtastic Road Bike

fitness-app-runtastic-road-bike-icon

Die App Runtastic Road Bike macht Dein Smartphone mit über 50 Funktionen zu einem GPS-Fahrradcomputer.

So kannst Du Deine Touren mit dem Bike ganz einfach aufzeichnen und Informationen zu Länge, Dauer, Geschwindigkeit, Höhenkilometer, Kalorienverbrauch und mehr sammeln. Dazu bietet Dir die App eine große Auswahl an vordefinierten Routen in allen Schwierigkeitsgraden.

Um die nötige Power zu erhalten, die Dich locker über die nächsten Berg bringt, bietet die App zudem eine Funktion auf Knopfdruck einen vorher von Dir festgelegten „Power-Song“ abzuspielen, der Dich pusht und motiviert.

Preis: Kostenlos, Pro-Version mit zusätzlichen Funktionen für 4,99€
Verfügbar für: Android, iOS

21

Loox Fitnessplaner

fitness-app-loox-fitness-planer-icon

Der Loox Fitnessplaner möchte Dir dabei helfen, einen optimalen Trainingsplan für Deine persönlichen Ziele zu finden.

Egal ob Du als Anfänger oder Profi Deine Ausdauer steigern, Muskeln aufbauen oder abnehmen möchtest – in den über 380 in der App enthaltenen Trainingsplänen findest Du garantiert den passenden Plan, mit dessen Hilfe Du die von Dir selbst gesteckten Ziele erreichst.

Nach jedem Workout erhältst Du ein persönliches Fazit, an dem Du Dich orientieren kannst, um Dein Training immer weiter zu verbessern und so auf Dauer einen noch größeren Effekt zu erzielen.

Preis: Kostenlos
Verfügbar für: Android, iOS

22

Strava

fitness-app-strava-icon

Dem großen Angebot an auf das Laufen bezogenen Fitnesstreckern steht leider eine ungleich kleinere Anzahl an entsprechenden Fitness-Apps für Radsportfans gegenüber.

Doch glücklicherweise gibt es Strava. Zwar kannst Du mit dieser Fitness-App auch Deine Läufe tracken, doch die App richtet sich klar an Radfahrer.

Neben den obligatorischen Möglichkeiten, Länge, Dauer, Höhenmeter, Kalorienverbrauch und Durchschnittsgeschwindigkeit Deiner Aktivitäten aufzuzeichnen, kannst Du Dich über die App mit Nutzern aus der ganzen Welt verbinden und Dich in Wettkämpfen mit diesen messen.

Preis: Kostenlos, Premium Features optional verfügbar (ab 5,99€ pro Monat)
Verfügbar für: Android, iOS

Fazit: Fitness-Apps können sich als große Hilfe erweisen, um Dich beim Erreichen Deiner persönlichen Ziele zu unterstützen

Wie Du siehst, können Dir Fitness-Apps durch Ihren großen Funktionsumfang dabei helfen, Deine persönlichen Ziele klar zu definieren und Dich auf dem Weg dorthin immer wieder motivieren, damit Du diese am Ende auch erreichst.

Was ist mit Dir?

Hast Du bereits einen persönlichen Favoriten aus der obigen Liste? Oder habe ich bei meiner Auflistung vielleicht sogar eine wichtige Fitness-App vergessen, die in einer solchen Liste nicht fehlen sollte?

Dann lass es mich auf jeden Fall wissen!

Bildcredits: vasabii777

 

Klicke hier, um diese Liste mit Deinen Freunden zu teilen!

von Alex Bodenseh

Die Verbesserung unserer Gesundheit und die Erhöhung unserer Produktivität sind ohne Zweifel Themen, von denen wir alle profitieren können. Daher suche ich regelmäßig nach tollen Tipps, Tricks und Tools, die mir das Leben erleichtern und die ich an dieser Stelle mit Euch teilen kann.

Kostenlos: Rückengesund in 5 Minuten pro Tag!

Mit diesem Mini-Workout wirst Du unangenehme Nacken- und Rückenschmerzen während der Arbeit los!

Weitere Artikel auf unserem Blog:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte die 2 kostenlosen eBooks 10 Merkmale eines perfekten Arbeitsplatzes und Das 5 Minuten Schreibtisch Workout zugesendet bekommen!