Wie Du mit einem Steißbeinkissen Deine Rücken- und Steißbeinbeschwerden wieder in den Griff bekommen kannst

Beitragsbild Steißbeinkissen verwenden

Die Deutschen sind Sitzenbleiber. Zu diesem Schluss kommt nicht nur Deutschlands Rückenexperte Dr. Ingo Froböse. Auch viele andere Statistiken belegen: Wir sitzen im Schnitt viel zu lange und vor allem zu exzessiv. Kein Wunder, dass Sitzen als das neue Rauchen unserer Generation angesehen wird. Denn Sitzen verursacht zahlreiche Krankheiten, zu denen nicht nur Muskel-Skelett-Erkrankungen, sondern auch Diabetes, Krebs, Übergewicht oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen gehören.

Laut dem BKK-Gesundheitsreport stellt Bewegungsmangel die größte gesundheitliche Belastung im Büro dar. So verbringen Büromitarbeiter durchschnittlich 80% des Tages im Sitzen, wobei rund die Hälfte der Büromitarbeiter die täglich langen Sitzzeiten als starke bis sehr starke körperliche Belastung ansehen. [1][2] Dementsprechend sind 1/3 aller AU-Tage auf Muskel- und Skeletterkrankungen zurückzuführen, zu denen Rückenschmerzen die häufigste Form der Beschwerden darstellen. [1]

Unsere Grafik verdeutlicht Dir, wie täglich lange Sitzperioden zustande kommen:

Typischer Arbeitstag im Sitzen

Sicherlich hast auch Du schon mal nach einem langen Arbeitstag gemerkt, wie sich Rücken-, Nacken-, oder Schulterschmerzen breit gemacht haben. Aber auch Steißbeinschmerzen sind im Zuge exzessiven Sitzens keine Seltenheit mehr. Denn das Steißbein, welches sich im untersten Bereich Deiner Wirbelsäule befindet, reagiert besonders empfindlich auf langes Sitzen. Sitzt Du stundenlang in einer ungünstigen Körperhaltung und ohne Arbeitsunterbrechungen auf Deinem Stuhl, wird die Knochenstruktur des umgebenen Steißbein-Gewebes verletzt.

Sitzt Du nun auch noch auf einem unergonomischen Stuhl, können sich die Beschwerden um ein vielfaches verschlimmern. Im Gegenzug dazu, können der richtige Bürostuhl sowie ein Steißbeinkissen dazu beitragen, dass Du ab jetzt beschwerdenfreier arbeiten kannst.

Weißt Du eigentlich noch, wie sich Dein Körper ohne Verspannungen anfühlt? Stell Dir mal vor, Du könntest ab jetzt ohne schlechtes Gewissen länger im Sitzen arbeiten und hättest nach Feierabend mit weniger Schmerzen zu kämpfen. Stell Dir nur vor, Du könntest jede Sitzgelegenheit um ein vielfaches komfortabler gestalten und es Dir nach Deinen persönlichen Bedürfnissen bequem machen. Egal, wie die Sitzfläche der Sitzgelegenheit aussieht.

Ich habe für mich eine einfache Lösung entdeckt, die auch Dir dabei helfen könnte, Deine Beschwerden zu lindern oder Gesundheitsrisiken vorzubeugen. Diese lautet: Verwende beim Sitzen ein Steißbeinkissen – also ein orthopädisches Schaumstoff-Sitzkissen, welches Deine Wirbelsäule beim Sitzen enorm entlastet.

steissbeinkissen-vorteile

Für mich gehört ein Steißbeinkissen schon zur Selbstverständlichkeit, um bequemer sitzen zu können. Ob im Büro, am Esstisch, im Flugzeug oder auf einer langen Bahnfahrt – das Steißbeinkissen ist ein alltäglicher Begleiter, den ich nicht mehr missen möchte.

Doch wie genau hilft Dir ein Steißbeinkissen dabei, Deine Rücken- und Steißbeinbeschwerden loszuwerden? Ich verrate Dir in diesem Artikel 4 gesunde Vorteile eines Steißbeinkissens und wie Du damit nach und nach beschwerdenfrei arbeiten kannst!

4 gesunde Gründe, ein Steißbeinkissen beim Sitzen zu verwenden

1

Du beugst Steißbeinschmerzen vor und kannst diese gleichermaßen reduzieren

Hast Du schon mal Steißbeinschmerzen gehabt, weißt Du, wie sehr Dich diese im Alltag einschränken können. Gerade nach langen Sitzperioden ohne Unterbrechungen machen sich die Schmerzen im unteren Bereich Deines Rückens bemerkbar. Normale Tätigkeiten wie das Sitzen, Laufen oder Fahrradfahren können hierbei schon große Schmerzen auslösen.

Auch ich litt bereits über Wochen hinweg unter wiederkehrenden Steißbeinbeschwerden. Das lag damals vor allem daran, dass ich auf einem Bürostuhl gearbeitet habe, der eine ziemlich harte Sitzoberfläche besaß. Daraufhin habe ich mir ein Steißbeinkissen zugelegt, wodurch sich die Beschwerden maßgeblich gelindert haben.

Das liegt zum einen an der U-Form des Steißbeinkissens, bei welchem eine Aussparung des hinteren Steißbeinbereich des Kissens vorgesehen ist. Das ist normalerweise der Teil, wo Du mit Deinem Steißbein drauf sitzt. Doch durch die Aussparung dieses Bereiches, hast Du mit Deinem Steißbein keinen Kontakt zum Kissen und der Sitzoberfläche, sodass Dein Steißbein deutlich entlastet wird.

Zum anderen gewährleistet ein Steißbeinkissen durch sein Schaumstoff-Material mit „Memory-Effekt“ eine spürbare Druckentlastung beim Sitzen. Der Schaumstoff passt sich perfekt an das Gesäß an, sodass der Sitzkomfort um ein vielfaches steigt. Selbst nach langer Nutzung bleibt die anatomische Form des Steißbeinkissens erhalten. Klingt gemütlich, oder? 😉

2

Du schonst Deine Wirbelsäule und beugst Rückenschmerzen vor

Steißbeinkissen werden oftmals Patienten empfohlen, die insbesondere unter Beschwerden im Lendenwirbelsäulen-Bereich leiden. [3] Denn durch die U-Form des Kissens und das sich anpassende Material an den Körper wird eine gesunde Gewichtsverteilung gefördert, die vor allem den Druck auf den unteren Rücken reduzieren.

rueckenschmerzen-vorbeugen-mit-steissbeinkissen

Durch die Verwendung eines Steißbeinkissens sitzt Du automatisch mit leicht vorgekippten Becken da, wodurch die natürliche S-Form Deiner Wirbelsäule wiederhergestellt wird. Dadurch lösen sich auf Dauer nach und nach Rückenbeschwerden. Auch der nächste Punkt ist ausschlaggebend dafür, weshalb sich Deine Rückenbeschwerden unter Verwendung eines Steißbeinkissens verflüchtigen werden.

3

Du sorgst für eine gesunde und natürliche Körperhaltung

Sitzt Du oftmals verkrampft an Deinem Schreibtisch? Eine schlechte Körperhaltung ist ein maßgeblicher Faktor für Muskel-Skelett-Erkrankungen. Trotz allem vernachlässigen wir im stressigen Alltags häufig, eine gute Körperhaltung einzunehmen.

Esther-Gokhale-Zitat

Doch mit der Verwendung eines Steißbeinkissens kannst Du ab jetzt für eine verbesserte und bewusste Körperhaltung im Alltag sorgen. Durch die ergonomische Form des Kissens wird auf natürliche Weise eine gesunde und aufrechte Körperhaltung unterstützt, sodass Fehlbelastungen vermieden werden. Das liegt vor allem daran, dass sich der Memory-Schaumstoff des Steißbeinkissens perfekt an Deine Sitzposition anpasst und dadurch zu einer natürlichen Körperhaltung beiträgt.

Gleichzeitig limitierst Du durch eine verbesserte Körperhaltung Druckbelastungen auf Deine Wirbelsäule und Dein Becken.

Wusstest Du beispielsweise, dass bei vorgebeugter Körperhaltung ganze 170kg auf Deine Wirbelsäule drücken? Sitzt Du hingegen aufrecht, sind es „gerade mal“ 90kg. Das ist fast weniger als die Hälfte.

Das Steißbeinkissen hindert Dich automatisch daran, Deinen Körper öfter nach vorne zu krümmen und auf Deinem Schreibtischstuhl zu lümmeln. Somit kannst Du Dich schon mal von nervigen Verspannungen verabschieden! 😉

4

Du kannst mit dem Steißbeinkissen einfach überall gesund sitzen

Ganz nach dem Motto „Ich geh mit Dir wohin Du willst, auch bis ans Ende dieser Welt“ kannst Du das Steißbeinkissen einfach überall mit hinnehmen – und überall gesund sitzen. Denn gerade auf langen Bahnfahrten, Busreisen oder Flügen belasten wir zunehmend unsere Wirbelsäule. Das liegt vordergründig auch daran, dass die Sitzgelegenheiten nicht individuell an uns angepasst sind und teilweise doch recht harte Sitzoberflächen aufweisen.

Doch damit ist jetzt Schluss! Das Steißbeinkissen kann zu Deinem treusten Alltagsgefährten werden. Denn das Ergotopia-Steißbeinkissen lässt sich super transportieren, da es einen Tragegriff hat. So kannst Du ganz einfach überall bequem sitzen und Deine Wirbelsäule entlasten.

Denn jede gute Sitzgelegenheit braucht ein gutes Sitzpolster! 😉

Fazit: Mit einem Steißbeinkissen sitzt Du überall bequem und entlastest Dein gesamtes Muskel-Skelett-System

“Today, our bodies are breaking down from obesity, high blood pressure, diabetes, cancer, depression and the cascade of health ills and everyday malaise that come from what scientists have named sitting disease.”
– James Levine

Die Art, wie Du sitzt, ist ein entscheidender Faktor dafür, ob Du mit häufigen Verspannungen und Schmerzen zu kämpfen hast oder beschwerdefrei arbeitest. Da ein Steißbeinkissen eine gesunde Körperhaltung begünstigt, wirkt sich das gleichermaßen positiv auf Deine Wirbelsäule aus. Unter dessen Verwendung kannst Du einfach und überall bequemer sitzen und tust Diener Gesundheit somit einen riesigen Gefallen.

bequem-sitzen-mit-dem-steissbeinkissen

Insbesondere bei täglich längeren Sitzperioden ist eine Überlegung in eine Investition wert. Schaue Dich im Internet doch mal nach verschiedenen Steißbeinkissen um – da wird sicherlich das richtige für Dich dabei sein. Ich persönlich verwende unser orthopädisches Ergotopia-Sitzkissen. Lasse Dich bei der Entscheidung auch unbedingt von einem Fachexperten beraten und suche bei lang anhaltenden Beschwerden einen Arzt auf.

Hier sind nochmal die vier ausschlaggebendsten Vorteile eines Steißbeinkissens aufgelistet:

  • Vorbeugung und Reduzierung von Steißbeinschmerzen
  • Verbesserte Körperhaltung
  • Auf zahlreichen Sitzgelegenheiten anwendbar

Natürlich solltest Du Dir bewusst sein, dass Du trotz der Verwendung eines Steißbeinkissens niemals zu lange am Stück sitzen solltest. Um gesundheitlichen Risiken des langen Sitzens vorzubeugen, solltest Du daher öfter längere Sitzperioden unterbrechen und für mehr Bewegung am Arbeitsplatz sorgen. Für mehr Ergonomie am Arbeitsplatz, lies Dir außerdem unsere 144 kurzen Tipps für mehr Ergonomie am Arbeitsplatz durch.

Ich wünsche Dir mit dem Steißbeinkissen einen entlastenden Alltag! 🙂

Welche Erfahrungen hast Du bereits mit einem Steißbeinkissen gemacht? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

© Bildcredits (Depositphotos): Maya2008, SIphotography, pat138241

[1] http://www.bkk-dachverband.de/fileadmin/publikationen/gesundheitsreport/fruehere_gesundheitsreporte/BKK-Gesundheitsreport_2013.pdf
[2] http://www.swopper.de/wissen/expertenmeinungen/
[3] http://www.wikihow.com/Use-a-Coccyx-Cushion

Sitzt Dein Arbeitskollege oder Deine Arbeitskollegin in letzter Zeit ziemlich verkrampft auf dem Bürostuhl? Dann teile mit dieser Person unseren Artikel und verhelfe ihm/ihr zu einem gesteigerten Sitzkomfort und mehr Wohlbefinden! :)

von Minna Tran

Ich möchte etwas in der Welt bewegen. Auch wenn es nur Bruchteile sind. Mein Mittel zum Zweck ist meine größte Leidenschaft: Das Schreiben. Mit authentischen Texten und qualitativ hochwertigem Inhalt habe ich mir das ambitionierte Ziel gesetzt, glücklichere und gesündere Lebensweisen zu schaffen. Nicht nur im Beruf, sondern auch im Privatleben. Meine Artikel sollen Dir Inspirationen bieten und Dir dabei helfen, das Bestmögliche aus Dir herauszuholen.

Kostenlos: Rückengesund in 5 Minuten pro Tag!

Mit diesem Mini-Workout wirst Du unangenehme Nacken- und Rückenschmerzen während der Arbeit los!

Weitere Artikel auf unserem Blog:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte die 2 kostenlosen eBooks 10 Merkmale eines perfekten Arbeitsplatzes und Das 5 Minuten Schreibtisch Workout zugesendet bekommen!