Augenschmerzen: Ursachen, Behandlung und was Du tun kannst

Augenschmerzen

Du bist wahrscheinlich hier, weil Dein Auge weh tut und Du wissen willst, was Du dagegen tun kannst. Doch Augenschmerzen sind nicht gleich Augenschmerzen: Es ist nämlich wichtig zu wissen, ob Deine Augen trocken sind, brennen oder stechen, um der Ursache auf den Grund zu gehen.

In diesem Artikel zeigen wir Dir die möglichen Ursachen von Augenschmerzen, wann Du unbedingt einen Arzt aufsuchen solltest und was Du mit Hausmitteln und Übungen selbst bewirken kannst.

Inhaltsverzeichnis

Deine Augen brennen und sind trocken? In diesem Video zeigen wir Dir hilfreiche Übungen und Tricks:

Ursachen von Augenschmerzen

Das Auge ist eines der komplexesten Organe im gesamten Körper – und beinahe jede Struktur in ihm kann verantwortlich für Schmerzen sein. Um also zu verstehen, wo Deine Schmerzen herkommen, müssen wir zunächst den grundlegenden Aufbau des Auges ansehen. Dafür sind insbesondere die drei Augenhäute wichtig.

  • Die äußere Schicht besteht aus der weißen Lederhaut (Sklera) und der vorderen, durchsichtigen Hornhaut (Kornea). 

  • Darunter liegt die Gefäßhaut (Uvea). Diese besteht aus der farbigen Regenbogenhaut (Iris), die Deine Augenfarbe bestimmt, der Aderhaut (Choroidea) und dem Ziliarkörper, der mit der Linse verbunden ist, damit Du auf unterschiedliche Entfernungen scharf sehen kannst. 

  • Die innere Haut wird als Netzhaut (Retina) bezeichnet. Hier wird einfallendes Licht in Nervenimpulse umgewandelt, die durch den Sehnerv ins Gehirn weitergeleitet werden, damit Du sehen kannst.

Zusätzlich zu diesen drei Häuten gibt es die dünne Bindehaut (Konjunktiva), die die Lederhaut und die Innenseite der Augenlider bedeckt.

Augenschmerzen Ursach

Grundlegender anatomischer Aufbau des Auges (Bindehaut nicht dargestellt)

Augentraining Übung für bessere Sehkraft
Augentraining - 17 effektive Übungen für den besseren Durchblick
Beleuchtung am Arbeitsplatz Büro
Bürobeleuchtung für gesunde Augen und mehr Leistungsfähighkeit: 8 Schritte zur optimalen Beleuchtung am Arbeitsplatz
3 wirksame Hausmittel bei Spannungskopfschmerz
Was hilft bei Spannungskopfschmerz? Schnelle Linderung ohne Schmerzmittel

Die Ursachen für Augenschmerzen können in drei große Kategorien eingeteilt werden:

  • Ursachen am Auge 

  • Ursachen in der Augenhöhle 

  • Ursachen in der Umgebung des Auges

Einige dieser Ursachen haben wir Dir hier zusammengestellt:

Ursachen am Auge[1-6]

  • Fremdkörper und Verletzungen der Hornhaut: Dies sind die beiden häufigsten Ursachen für Augenschmerzen.

  • Bindehautentzündung (Konjunktivitis) 

  • Entzündung der Hornhaut (Keratitis) 

  • Entzündung der Lederhaut, wobei die Entzündung der tieferen Schicht (Skleritis) in der Regel schmerzhafter ist als die Entzündung der oberflächlichen Schicht (Episkleritis).   

  • Entzündung der Gefäßhaut (Uveitis): Die schmerzhafte Entzündung der vorderen Gefäßhaut kann entweder nur die Regenbogenhaut betreffen (Iritis) oder zusätzlich noch den Ziliarkörper (Iridozyklitis)

  • Entzündung des Augeninneren (Endophthalmitis) 

  • Grüner Star (Glaukom): In den meisten Fällen ist ein Glaukom nicht schmerzhaft. Im Falle eines akuten Glaukomanfalls entstehen jedoch häufig Augenschmerzen und Beschwerden wie Sehstörungen und Übelkeit. Dies ist ein absoluter Notfall und sollte schnell behandelt werden, um permanente Sehstörungen bis hin zur Blindheit zu vermeiden.

  • Entzündungen des Lids (Blepharitis): Bekannte Unterformen sind das klassischerweise schmerzhafte Gerstenkorn (Hordeolum) und das vorwiegend schmerzlose Hagelkorn (Chalazion).

  • Syndrom des trockenen Auges (Keratoconjunctivitis sicca)

Ursachen in der Augenhöhle[1,7,8]

  • Entzündung des Tränenapparats, beispielsweise des Tränensacks (Dakryozystitis)

  • Entzündung des Sehnervs (Optikusneuritis) 

  • Entzündung der Augenmuskeln (Myositis) 

  • Entzündung der Augenhöhle (Orbitaphlegmone) 

Ursachen in der Umgebung des Auges[1,9,10,11]

  • Kopfschmerzen: Klassische Beispiele sind Migräne und Cluster-Kopfschmerzen.

  • Hals-Nasen-Ohren-Erkrankungen, beispielsweise eine Entzündung der Nasennebenhöhlen (Sinusitis)

  • Erkrankungen der Zähne und des Kiefers 

  • Schilddrüsenerkrankungen

Deine Augen können aber auch durch alltägliche Einflüsse gereizt werden. Einige Beispiele sind:[12-15]

  • Übermäßige Bildschirmarbeit

  • Zugluft 

  • Kontaktlinsen 

  • Unkorrigierte oder nicht ausreichend behandelte Sehfehler, beispielsweise Kurzsichtigkeit

Symptome: So äußern sich Augenschmerzen

Es gibt unzählige verschiedene Arten von Augenschmerzen: Während manche nur leichtes Unbehagen verursachen, zeigen sich andere als bohrende, pochende oder stechende Schmerzen und können auch zusammen mit anderen Beschwerden auftreten.

Zu erkennen, unter welcher Art von Augenschmerzen Du leidest, ist wichtig, um der Ursache auf den Grund zu gehen. Einige häufige Symptome haben wir Dir hier zusammengestellt:

Beachte: Die folgende Liste ist weder vollständig noch solltest Du sie zur Selbstdiagnose verwenden. Bei unklaren Beschwerden solltest Du Dich auf jeden Fall ärztlich untersuchen lassen.

Augen brennen und sind rot

Wenn Deine Augen gereizt sind, können sie rot werden und brennen. Häufige Ursachen sind Entzündungen (zum Beispiel der Bindehaut, Lederhaut oder Hornhaut).[1] Aber auch trockene Augen, beispielsweise durch ausgiebige Bildschirmarbeit, sowie Fremdkörper und Hornhautverletzungen können ein Grund für gereizte Augen sein.[1,2,12,16,17]

Zusätzlich kann ein akuter Glaukomanfall unter anderem massive Schmerzen und rote, brennende Augen verursachen – weswegen Du solche Beschwerden unbedingt ärztlich abklären lassen solltest.[4]

Plötzliches Stechen im Auge

Ein plötzliches, unangenehmes Stechen und Piksen im Auge entsteht meistens durch einen Fremdkörper oder Verletzungen der Hornhaut, zum Beispiel durch eine Wimper, Sand oder beim Schminken.[2,17]

Darüber hinaus können unterschiedliche Kopfschmerzen stechende Schmerzen im Auge verursachen, beispielsweise die klassischerweise einseitig auftretenden Cluster-Kopfschmerzen.[1,18] Aber auch trockene Augen, unterschiedliche Entzündungen wie eine vordere Gefäßhautentzündung bis hin zum akuten Glaukomanfall können solche Beschwerden verursachen.[4,16,19]

Augenschmerzen und Kopfschmerzen

Einige Kopfschmerzen können unangenehme Augenschmerzen verursachen. Hierunter fallen insbesondere die Migräne und die Cluster-Kopfschmerzen.[18,20,21]

Es gibt jedoch viele Auslöser, die sowohl Augen- als auch Kopfschmerzen verursachen. 

Das kann unter anderem eine Überanstrengung der Augen sein, zum Beispiel durch lange Bildschirmarbeit oder eine unkorrigierte Fehlsichtigkeit.[12,15] Ebenso kann eine Entzündung der Nasennebenhöhlen, beispielsweise bei einer Erkältung, zu Augen- und Kopfschmerzen führen.[9] Aber auch bei einem akuten Glaukomanfall können Kopfschmerzen auftreten.[1,4]

Einseitige Augenschmerzen

Auch hier sind Verletzungen der Hornhaut und Fremdkörper klassische Ursachen.[2,17] Aber auch Cluster-Kopfschmerzen und Migräne verursachen klassischerweise einseitige Beschwerden.[1,18,20,21] Ebenfalls zeigen sich einige Entzündungen (wie eine Entzündung des Augeninneren oder der Augenhöhle) und das Gerstenkorn meistens nur auf einer Seite.[6,21,22]

Schmerzen hinter dem Auge

Diese Schmerzen entstehen häufig nach einer starken Belastung der Augen, beispielsweise nachdem Du längere Zeit konzentriert auf einen Bildschirm geschaut hast.[12] Andere Ursachen sind unter anderem Infektionen der Nasennebenhöhlen oder Cluster-Kopfschmerzen.[1,9,18]

Augenschmerzen beim Bewegen

Wenn Du Schmerzen beim Hin-und-her-Schauen hast, könnte dies an einer Verletzung der Augenoberfläche oder einem Fremdkörper liegen.[20] Aber auch Entzündungen, zum Beispiel der Lederhaut oder des Sehnervs, können solche Beschwerden verursachen.[1,19,20,22] Schmerzen beim Augenrollen entstehen aber auch unter anderem bei einer Entzündung der Nasennebenhöhlen.

Andere mögliche Symptome, die gemeinsam mit Augenschmerzen auftreten, sind:

  • Lichtempfindlichkeit

  • Sehstörungen, wie eine verschwommene Sicht und das Sehen von Doppelbildern

  • Tränende Augen

  • Trockene Augen

  • Druckgefühl am Auge

  • Juckende Augen

  • Geschwollene Augen

  • Augenschmerzen beim Draufdrücken

  • Nackenschmerzen 

  • Kieferschmerzen

Wann Du mit Augenschmerzen zum Arzt gehen solltest

Häufig verschwinden Augenschmerzen auch ohne ärztliche Hilfe. Hinter anderen kann sich wiederum eine ernsthafte Ursache verbergen, die unbehandelt bleibende Schäden wie permanente Sehstörungen bis hin zur Blindheit verursachen kann.

Falls Du eines dieser Warnzeichen aufweist oder unter großen Schmerzen oder geröteten Augen leidest, solltest Du unbedingt einen Arzt aufsuchen:[22]

  • Übelkeit und Erbrechen

  • Wahrnehmung von Lichthöfen und Lichtquellen

  • Fieber, Schüttelfrost, Ermüdung oder Muskelschmerzen

  • Verminderte Sehschärfe

  • Vorgewölbte Augen

  • Unfähigkeit, das Auge in alle Richtungen zu bewegen

Zu welchem Arzt bei Augenschmerzen? Mit Augenschmerzen solltest Du zunächst zum Augenarzt gehen. Sollte dieser feststellen, dass die Beschwerden nicht vom Auge kommen, können andere Spezialisten zu Rate gezogen werden, wie ein Neurologe oder Hals-Nasen-Ohrenarzt.

Diagnose und Untersuchungen bei Augenschmerzen

Zur Abklärung Deiner Augenschmerzen fragt Dich der Arzt zunächst nach Deinen Beschwerden und Deiner Krankengeschichte. Danach folgt die körperliche Untersuchung, in der der Arzt nach Auffälligkeiten an Deinem Auge sucht, beispielsweise Schwellungen oder Fremdkörper.[1] Aber auch andere Körperteile wie die Augenlider und Lymphknoten sowie systemische Veränderungen wie ein Fieber können dabei beurteilt werden.[22]

Daraufhin kommen häufig unterschiedliche Untersuchungsgeräte zum Einsatz, beispielsweise eine Lampe, um Deinen Pupillenreflex zu kontrollieren.[1,22] Ebenfalls können Untersuchungen erfolgen, um Dein Sehvermögen zu testen.[1] Dabei kann eine Sehtesttafel eingesetzt werden, um Deine Sehschärfe zu testen oder eine Gesichtsfelduntersuchung, um Einschränkungen Deines Sichtfeldes auszuschließen.[22]

Außerdem wird häufig eine Spaltlampe verwendet.[1,22] Dies ist ein Gerät, mit dem sich Dein Arzt die vorderen, mittleren und hinteren Abschnitte Deines Augapfels anschauen kann. Sollte der Arzt einen erhöhten Augeninnendruck vermuten (beispielsweise bei einem Glaukom), kann ebenfalls die Untersuchung mit einem sogenannten Tonometer erfolgen.[1,4] Es gibt aber noch viele weitere Tests, beispielsweise radiologische Untersuchungen, die bei der entsprechenden Verdachtsdiagnose erfolgen.[22]

Zu welchem Arzt bei Augenschmerzen

Untersuchung mit einer Spaltlampe

Behandlung von Augenschmerzen

Der wichtigste Teil der ärztlichen Behandlung ist die Ursachenbekämpfung:[2,22]

  • Bei vielen Entzündungen werden Antibiotika eingesetzt, um eine bakterielle Ursache zu behandeln. 

  • Sollte wiederum ein Fremdkörper die Ursache für Deine Beschwerden sein, kann dieser von Deinem Augenarzt entfernt werden.

  • Teilweise ist auch die Verwendung von pupillenerweiternden Augentropfen hilfreich, beispielsweise bei Hornhauterkrankungen.

Zusätzlich kann Dir Dein Arzt ein Schmerzmittel empfehlen, um Deine Beschwerden zu lindern.[22] Eine Operation, beispielsweise bei einem Glaukom, ist in der Regel nur erforderlich, wenn konservative Methoden nicht wirksam waren.[4]

Hausmittel und Übungen: Was tun bei Augenschmerzen?

In vielen Fällen kannst Du selbst gegen schmerzende Augen vorgehen. Dafür haben wir Dir einige Tipps und Übungen zusammengestellt, um Deine Augenschmerzen zu lindern.

Beachte: Solltest Du unter den vormals genannten Warnsymptomen leiden, solltest Du dringend einen Arzt aufsuchen.

4 Hausmittel und Tipps bei Augenschmerzen

1

Kühl die Augen ab

Häufig lassen sich die Beschwerden von gereizten Augen mit Kälte lindern.[24] Dafür kannst Du beispielsweise ein Tuch in kaltes Wasser tauchen und fünf Minuten auf Deine Augen legen, um so Schmerzen und Schwellungen entgegenzuwirken.

2

Blick in die Ferne

Wenn Du über längere Zeit ein Buch oder einen Bildschirm in derselben Entfernung fokussierst, kann dies für das Auge äußerst anstrengend sein. Deswegen solltest Du dabei hin und wieder in die Ferne blicken, beispielsweise aus dem Fenster oder an das andere Ende des Raums.

3

Befeuchte die Augen

Wenn Du etwas über längere Zeit anschaust, blinzelst Du automatisch weniger, wodurch sich Deine Augen trocken und schmerzhaft anfühlen können.[23] Deswegen kann es manchmal helfen, ein paar Mal schnell hintereinander zu blinzeln oder genüsslich zu gähnen, um die Augen wieder zu befeuchten.[12]

4

Besorge Dir eine gute Sehhilfe

Eine unkorrigierte Fehlsichtigkeit kann ebenfalls zu Augenschmerzen führen. Deswegen solltest Du unbedingt eine Brille oder Kontaktlinsen besitzen, die Deine Sehschwäche ausreichend ausgleicht.

3 Übungen bei Augenschmerzen

Du suchst noch mehr Übungen und Tipps rund um das Thema Gesundheit? Dann besuch uns doch mal auf unserem YouTube-Kanal!

1

Nasenspitze-Zeigefinger-Ferne

  1. Führe Deinen Zeigefinger zur Nase. Versuche nun, den Finger mit beiden Augen zu fokussieren. 

  2. Konzentriere Dich weiterhin auf Deinen Zeigefinger. Strecke nun Deinen Arm  mit erhobenem Zeigefinger nach vorne, ohne den Fokus zu verlieren. 

  3. Konzentriere Dich jetzt auf einen Punkt hinter dem Zeigefinger, beispielsweise eine Wand.

  4. Führe den Zeigefinger zurück zur Nase und wiederhole die Schritte erneut.

2

Uhr

  1. Stelle Dir eine Uhr vor. Dein Blick geht nun im Uhrzeigersinn nacheinander die einzelnen Zahlen des Ziffernblatts ab. 

  2. Sobald Du wieder am Anfang angekommen bist, startest Du erneut. Dabei kannst Du entweder noch mal im oder dieses Mal auch gegen den Uhrzeigersinn vorgehen.

Diese Übung kannst Du auch abwandeln, indem Du beispielsweise nur auf die 3, 6, 9 und 12 schaust.

3

Warme Hände

  1. Wärme Deine Hände auf, indem Du sie für ungefähr 15 Sekunden aneinander reibst.

  2. Lege die Handflächen mit leichtem Druck für 30 bis 60 Sekunden auf die geschlossenen Augen.

Fazit

Es gibt unzählige Ursachen für Augenschmerzen und viele von ihnen kannst Du selbst in den Griff kriegen. Falls Du jedoch unter starken Schmerzen, roten Augen oder Warnsymptomen leidest, solltest Du unbedingt einen Arzt aufsuchen. Schließlich gelten die Augen als Fenster zur Seele – und sollten deswegen ein möglichst schmerzfreie Sicht ermöglichen.

Hast Du noch weitere Tipps, mit denen Du Deine Augenschmerzen losgeworden bist? Dann schreib uns doch mal in den Kommentaren!

Bildcredits: nelka7812/Depositphotos.com, Ikonoklast/Depositphotos.com

[1] Pflipsen M, Massaquoi M, Wolf S. Evaluation of the Painful Eye. Am Fam Physician. 2016 Jun 15;93(12):991-8. PMID: 27304768.

[2] Camodeca AJ, Anderson EP. Corneal Foreign Body. 2022 Apr 21. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2022 Jan–. PMID: 30725662.

[3] MSD Manual. Endophthalmitis. URL: https://www.msdmanuals.com/de-de/heim/augenkrankheiten/uveitis-und-%C3%A4hnliche-erkrankungen/endophthalmitis. Letzter Abruf: 30.11.22

[4] NHS. Glaucoma. URL: https://www.nhs.uk/conditions/glaucoma/. Letzter Abruf: 30.11.22

[5] Eberhardt M, Rammohan G. Blepharitis. 2022 Feb 1. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2022 Jan–. PMID: 29083763.

[6] Willmann D, Guier CP, Patel BC, Melanson SW. Stye. 2022 Aug 8. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2022 Jan–. PMID: 29083787.

[7] MSD Manual. Dakrotystitis. URL: https://www.msdmanuals.com/de-de/heim/augenkrankheiten/erkrankungen-der-augenlider-und-tr%C3%A4nendr%C3%BCsen/dakryozystitis. Letzter Abruf: 30.11.22

[8] Costa RM, Dumitrascu OM, Gordon LK. Orbital myositis: diagnosis and management. Curr Allergy Asthma Rep. 2009 Jul;9(4):316-23. doi: 10.1007/s11882-009-0045-y. PMID: 19656480.

[9] Battisti AS, Modi P, Pangia J. Sinusitis. 2022 Aug 8. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2022 Jan–. PMID: 29262090.

[10] GZFA (Gesellschaft für Zahngesundheit, Funktion und Ästhetik). Schmerzen im Kopf als Beschwerden am Auge bei CMD. URL: https://www.gzfa.de/diagnostik-therapie/beschwerdebilder/cmd/detail/article/schmerzen-im-kopf-als-beschwerden-am-auge/. Letzter Abruf: 30.11.22

[11] Sawicka-Gutaj N, Ziółkowska P, Wojciechowska K, Shawkat S, Czarnywojtek A, Warchoł W, Sowiński J, Szczepanek-Parulska E, Ruchała M. Eye symptoms in patients with benign thyroid diseases. Sci Rep. 2021 Sep 21;11(1):18706. doi: 10.1038/s41598-021-98232-0. PMID: 34548580; PMCID: PMC8455553.

[12] Sheppard AL, Wolffsohn JS. Digital eye strain: prevalence, measurement and amelioration. BMJ Open Ophthalmol. 2018 Apr 16;3(1):e000146. doi: 10.1136/bmjophth-2018-000146. PMID: 29963645; PMCID: PMC6020759.

[13] BVA (Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V.). Volkskrankheit “Trockene Augen”. URL: https://www.augeninfo.de/offen/index.php?themenseite=Volkskrankheit-Trockene-Augen. Letzter Abruf: 30.11.22

[14] Markoulli M, Kolanu S. Contact lens wear and dry eyes: challenges and solutions. Clin Optom (Auckl). 2017 Feb 15;9:41-48. doi: 10.2147/OPTO.S111130. PMID: 30214359; PMCID: PMC6095561.

[15] Cleveland Clinic. Myopia (Nearsightedness). URL: https://my.clevelandclinic.org/health/diseases/8579-myopia-nearsightedness. Letzter Abruf: 30.11.22

[16] Messmer EM. The pathophysiology, diagnosis, and treatment of dry eye disease. Dtsch Arztebl Int. 2015 Jan 30;112(5):71-81; quiz 82. doi: 10.3238/arztebl.2015.0071. PMID: 25686388; PMCID: PMC4335585.

[17] Domingo E, Moshirfar M, Zabbo CP. Corneal Abrasion. 2022 Jul 12. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2022 Jan–. PMID: 30422555.

[18] Wei DY, Yuan Ong JJ, Goadsby PJ. Cluster Headache: Epidemiology, Pathophysiology, Clinical Features, and Diagnosis. Ann Indian Acad Neurol. 2018 Apr;21(Suppl 1):S3-S8. doi: 10.4103/aian.AIAN_349_17. PMID: 29720812; PMCID: PMC5909131.

[19] Miller JR, Hanumunthadu D. Inflammatory eye disease: An overview of clinical presentation and management. Clin Med (Lond). 2022 Mar;22(2):100-103. doi: 10.7861/clinmed.2022-0046. PMID: 35304367; PMCID: PMC8966833.

[20] Murthy SI, Das S, Deshpande P, Kaushik S, Dave TV, Agashe P, Goel N, Soni A. Differential diagnosis of acute ocular pain: Teleophthalmology during COVID-19 pandemic - A perspective. Indian J Ophthalmol. 2020 Jul;68(7):1371-1379. doi: 10.4103/ijo.IJO_1267_20. PMID: 32587167; PMCID: PMC7574141.

[21] Pescador Ruschel MA, De Jesus O. Migraine Headache. 2022 Jul 6. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2022 Jan–. PMID: 32809622.

[22] MSD Manual. Augenschmerzen. URL: https://www.msdmanuals.com/de-de/heim/augenkrankheiten/symptome-von-augenkrankheiten/augenschmerzen. Letzter Abruf: 30.11.22

[23] Chu CA, Rosenfield M, Portello JK. Blink patterns: reading from a computer screen versus hard copy. Optom Vis Sci. 2014 Mar;91(3):297-302. doi: 10.1097/OPX.0000000000000157. PMID: 24413278.

[24] Kao A, Latkany R. Use of Artificial Tears vs Cold Compresses for the Treatment of Dry Eye. Investigative Opthalmology & Visual Science. 2013.; 54(15) 


Weitere Artikel auf unserem Blog:
Du sitzt mehr als 5 Stunden pro Tag?

Dann solltest du unbedingt diese 10 kostenlosen Tipps beachten.

Jetzt herausfinden