006 – Wie Du lästige Nackenschmerzen schnellstmöglich loswirst

Nackenschmerzen-loswerden-tipps

In dieser Podcastfolge sagt Ergotopia Geschäftsführer Alex Weitnauer einem äußerst unangenehmen Zeitgenossen den Kampf an – Nackenschmerzen! Erfahre jetzt die 4 Hauptursachen für Nackenprobleme sowie 11 smarte Soforttipps, um sie gezielt loszuwerden. Let’s Go!

< Vorherige Folge   Zurück zur Übersicht   
 
Ergotopia Podcast itunesErgotopia Podcast rss feedErgotopia Podcast Spotify

 


Shownotes

Wie Du lästige Nackenschmerzen schnellstmöglich loswirst

Beinahe jeder kennt sie und keiner kann sie leiden: Nackenschmerzen und unangenehme Verspannungen. Wieso haben so viele Menschen damit zu kämpfen, was sind die Hauptursachen? Und was kannst Du konkret tun, um die Muskeln Deines Nackens entspannt und geschmeidig zu halten?

Die 4 Hauptursachen für Nackenschmerzen

  1. Bewegungsmangel, einseitige Belastungen und Überbelastungen
  2. Ungünstige Körperhaltung und fehlende Ergonomie am Arbeitsplatz
  3. Stress
  4. Degenerative Erkrankungen/Veränderungen

11 Soforttipps gegen Nackenschmerzen

1. Regelmäßige Übungen für einen schmerzfreien Nacken ausführen

  • In den meisten Fällen: Besser keine Schonung!
  • Lieber für mehr Bewegung sorgen (nach Abklärung mit Deinem Arzt)
  • Nutze beispielsweise folgendes Workout: 6 Nackenschmerzen Übungen für sofortige Entspannung
  • Sieh Dir weiter unten gerne auch das Ergotopia 5-Minuten-Büro-Workout an, falls Du es noch nicht kennst :-)

2. Gezielt Bewegung in Deinen Alltag einbauen

3. Arbeitsplatz ergonomisch gestalten

4. Ergonomisches Telefonieren

  • Vermeide unbedingt die leider immer noch weit verbreitete “Schulterklemme” beim Telefonieren
  • Verwende besser ein Headset
  • Nutze das Telefonat gleich für mehr Bewegung, indem Du während des Gesprächs umher läufst

5. Smartphone, Bücher und Dokumente korrekt verwenden

  • Wir schauen ca. 90 Mal pro Tag aufs Smartphone (!), also sollten wir es zumindest richtig tun
  • Auf Augenhöhe, damit der Kopf nicht zu oft zu stark geneigt werden muss!
  • Nimm Dir einen Dokumentenhalter zu Hilfe, wenn Du am Schreibtisch gleichzeitig mit Dokumenten und am PC arbeitest

6. Gönn Dir öfter eine Auszeit und leg regelmäßig Pausen ein

  • Stress reduzieren durch arbeitsfreie Pausen
  • Immer mal Telefon und andere technische Geräte für längere Zeit abschalten
  • Kurze Spaziergänge an der frischen Luft (oder am besten sogar im Park oder Wald) können äußerst entspannend sein

7. Arbeite an Deiner Körperhaltung

  • Mehrmals am Tag bewusst wahrnehmen: Welche Körperhaltung habe ich gerade eingenommen? Wie kann ich sie verbessern?
  • Schreibtisch und Bürostuhl (insbesondere Armlehnen) korrekt einstellen
  • Bildschirm ideal ausrichten, am besten mit Hilfe eines ergonomischen Monitorarms
8. Akute Schmerzsignale nicht ignorieren, sondern sofort handeln
  • Vorbeugen ist grundsätzlich besser als heilen
  • Entspannende und stärkende Übungen schon ausführen, bevor Schmerzen auftreten
  • Bei akuten Schmerzen unbedingt einen Arzt konsultieren, um die genaue Ursache abzuklären
9. Wärme- oder Kältebehandlung
  • Wärme kann Schmerze lindern & Muskeln entspannen, es kann zudem regenerationsfördernd wirken
  • Auch für den Geist kann Wärme beruhigend wirken
  • Warme Bäder, Körnerkissen, Rotlichtlampen, Saunabesuche etc.
  • Achtung: Bei Entzündungen oder Verletzungen in Absprache mit Deinem Arzt lieber Kälte anwenden, zum Beispiel ein Kühlpack oder Quark im Tuch
10. Wohltuende Massagen
  • Massagen sind ideal, um Verspannungen zu lösen und ihnen effektiv vorzubeugen
  • Auch eine sanfte Eigenmassage ist jederzeit möglich
  • Kurzanleitung zur Eigenmassage des Nackenbereichs:
    1. Reibe Deine Hände gegeneinander, um Wärme zu erzeugen
    2. Beuge Kopf Richtung Brust und lege Deine Hände beidseitig an den Hals
    3. Streiche mit Zeige- und Mittelfinger beider Hände über Deine Nackenmuskulatur und übe dabei leichten Druck aus
    4. Wenn Du möchtest, kannst Du Deine Finger dabei auch kreisen lassen
    5. Massiere solange, wie Du möchtest und wie es sich angenehm anfühlt

11. Eine Akupressurmatte verwenden

  • Akupressur stammt aus der traditionellen chinesischen Medizin
  • Kann die Durchblutung verbessern und damit entspannend wirken
  • Probier einfach mal diesen “persönlichen Masseur” für zu Hause aus ;-)

Nutze das kostenlose 5-Minuten-Schreibtisch-Workout

  • Falls bei Dir im Büro Bewegungspausen noch nicht so etabliert sind, kannst Du unser kostenloses 5-Minuten-Workout für den Schreibtisch herunterladen (bereits über 30.000 Downloads). Du kannst es sogar recht unauffällig im Büro ausführen
BONUS: Klicke hier, um das kostenlose 5-Minuten Schreibtisch-Workout herunterzuladen!

Wir freuen uns über Dein Feedback, Themenwünsche und Anregungen. Teile diese Folge gerne mit Deinen Freunden, wenn sie Dir weitergeholfen hat und abonniere den Ergotopia Podcast!

Gesunde und produktive Grüße
Dein Alex Weitnauer und das Ergotopia Team

Quellen und wissenschaftliche Studien:
https://www.dak.de/dak/download/gesundheitsreport-2018-1970840.pdf
Statista: Verteilung von Schmerz nach Körperregion und Geschlecht
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5440123/
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17450080
https://www.spine-health.com/conditions/neck-pain/neck-pain-causes
https://www.tk.de/centaurus/servlet/contentblob/819848/Datei/3221/TK-Bewegungsstudie-2016-Beweg-dich-Deutschland.pdf
https://www.dak.de/dak/download/pressemeldung-praeventionsradar-1936282.pdf
Apotheken Umschau
https://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/neck-pain/symptoms-causes/syc-20375581
https://www.onmeda.de/symptome/nackenschmerzen.html
https://praxistipps.focus.de/wie-viel-wiegt-ein-kopf-alle-infos_59194
http://www.spiegel.de/gesundheit/psychologie/psyche-und-rueckenschmerzen-raus-aus-dem-schmerz-rein-ins-leben-a-954262.html

 
 
 
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.