Das Büro der Zukunft: Wie sieht die Arbeitswelt von morgen aus?

Titelbild Büro der Zukunft, welches zwei Frauen im einem schön gestalteten Büro zeigt, die sich unterhalten
Andreas

Von Andreas Hüftle nach hohen wissenschaftlichen Standards geprüft.

Info

Flexibler, individueller und digitaler – Die Arbeitslandschaft ist im Wandel. Mit dem Einzug hochmoderner Technologien und den sich stetig ändernden Anforderungen entstehen neue Herausforderungen und Chancen für Unternehmen.

Doch wie sieht ein modernes Büro 2030 eigentlich aus? In diesem Artikel erfährst Du, worauf es beim Büro der Zukunft ankommt und wie Du es in Deinem Unternehmen umsetzen kannst.

Inhaltsverzeichnis

  1. New Work und Büro der Zukunft: Wie sieht die Arbeitswelt 2030 aus?

  2. Die Arbeitswelt nach Corona: Diese 3 neuen Arbeitsmodelle haben sich durchgesetzt

  3. Wie sehen Bürogebäude der Zukunft aus?

  4. Bürokonzepte der Zukunft: Welche modernen Bürokonzepte setzten sich in Zukunft durch?

  5. 5 Bereiche, die in keinem Büro der Zukunft fehlen sollten

  6. Vorteile moderner Büros: Warum sich Unternehmen mit dem Arbeitsplatz der Zukunft beschäftigen sollten

  7. Arbeiten 4.0 Büro der Zukunft: Wie findest Du das optimale Bürokonzept?

  8. Fragen und Antworten zum Büro der Zukunft

  9. Fazit

New Work und Büro der Zukunft: Wie sieht die Arbeitswelt 2030 aus?

New Work und Arbeiten 4.0 steht für einen Umbruch in der Arbeitswelt. Es ist mehr als nur ein Trend, es ist die Antwort auf die digitale Transformation und die sich schnell verändernden Bedürfnisse von Mitarbeitern und Organisationen im 21. Jahrhundert. New Work geht von starren Arbeitsstrukturen wie der täglichen Büropflicht und strikten Arbeitszeiten weg und legt den Fokus auf Flexibilität, Selbstbestimmung und eine ausgeglichene Work-Life-Balance.

Dein Büro im Jahr 2030?

Stell Dir vor, es ist das Jahr 2030. Du betrittst Dein Büro und wirst von einer Künstlichen Intelligenz begrüßt, die Dir Deinen Tagesplan präsentiert. Dein Schreibtisch passt sich automatisch Deiner bevorzugten Höhe an und ein Smart-Window dunkelt den Raum je nach Wunsch ab oder lässt mehr Licht rein. Für ein Meeting setzt Du Deine VR-Brille auf und triffst Kollegen aus der ganzen Welt in einem virtuellen Konferenzraum. Dein Büro kümmert sich auch um Dein Wohlbefinden, indem es die Raumluft optimiert und Pflanzen automatisch gießt. Hier, im Büro der Zukunft, ist Technologie nicht nur ein Werkzeug, sondern ein Partner.

Büro der Zukunft 2030: Die 4 wichtigsten Merkmale moderner Bürokonzepte 

Flexibel, modern und nachhaltig – Das Büro 2030 ist darauf ausgerichtet, die Produktivität Deiner Mitarbeiter zu steigern und gleichzeitig ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit im Blick zu haben.

Die vier wichtigsten Merkmale zukunftsfähiger Büros:

  • Digitale Räume & Technologie: Der zukünftige Arbeitsplatz vereint physische und digitale Aspekte. Dank moderner Technologien können Teams effizienter und ortsunabhängiger denn je zusammenarbeiten. Dabei besonders wichtig: funktionierende Systeme und moderne Geräte für einen reibungslosen Arbeitsalltag.

  • Flexibilität & Zusammenarbeit: Die Büros von morgen sind flexibel und passen sich schnell an neue Arbeitsanforderungen an. Sie sind darauf ausgerichtet, eine nahtlose und schnelle Kommunikation unter den Mitarbeitern zu fördern und agile Arbeitsmethoden zu unterstützen. 

  • Gesundheit & Wohlbefinden: Im Zentrum moderner Bürogestaltung steht der Mensch. Büros der Zukunft investieren in eine ergonomische Büroausstattung – von höhenverstellbaren Schreibtischen über ergonomische Bürostühle bis hin zur optimalen Beleuchtung. Auch das Bereitstellen von Pausenräumen und Zugängen zu attraktiven Außenbereichen fördert das Wohlbefinden der Mitarbeiter.

  • Nachhaltigkeit: Umweltbewusstsein wird auch in zukunftsfähigen Büros großgeschrieben. Dies umfasst den Einsatz von umweltfreundlichen Materialien, den Gebrauch von energieeffizienten Technologien und die generelle Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks. 

Bild zeigt ein modernes Büro mit Person, die aus dem Fenster schaut und etwas trinkt

Wissenswerte Studien zum Büro der Zukunft

Ein Büro der Zukunft ist ein Ort, der kreative Impulse, Teamarbeit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter fördert. Ein Raum, der Dir und Deinem Team hilft, Ziele durch hochmoderne Technik effektiver und schneller zu verfolgen und gemeinsame Projekt erfolgreich zum Ziel zu bringen. Und vor allem ist es ein Ort, der den Menschen und dessen Bedürfnisse in den Fokus stellt.

Büro der Zukunft – warum? Drei Studien, die Du kennen solltest:

  1. Eine Untersuchung der Universität Exeter in England ergab, dass Mitarbeiter in gut konzipierten Büros bis zu 20 % produktiver sind als in konventionellen Arbeitsumgebungen. Diese Mitarbeiter zeigten zudem mehr Zufriedenheit und weniger Neigung, das Unternehmen zu wechseln.[1]

  2. Flexible Arbeitsplätze prägen die Arbeitswelt von morgen. Laut der PlanRadar Studie arbeiten derzeit ca. 25 % der Angestellten in Deutschland ständig oder gelegentlich remote. Passen sich Unternehmen diesem Trend an, können sie neben der Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit durch smarte Bürokonzepte gezielt Kosten einsparen.[2]

  3. Moderne Bürokonzepte zielen darauf ab, zeitgemäße Arbeitsstile und flexible Arbeitsmethoden zu fördern. Eine Erhebung des IGES und Forsa Instituts zeigt, dass Flexibilität durch Home-Office und Remote Work bei Angestellten geschätzt wird: Rund 75 % der Teilnehmer möchten weiterhin regelmäßig von zu Hause aus tätig sein.[3]

Die Arbeitswelt nach Corona: Diese 3 neuen Arbeitsmodelle haben sich durchgesetzt

Die Corona-Pandemie hat die Arbeitswelt in kürzester Zeit auf den Kopf gestellt. Plötzlich war im Home-Office arbeiten nicht mehr nur eine Option, sondern oft die Regel. Damit haben sich drei neue Arbeitsformen etabliert, die sich den dynamischen Herausforderungen der modernen Arbeitswelt anpassen und den typischen „nine to five job“ und die Büropflicht in den Hintergrund drängen.

Home-Office: Privates Büro in den eigenen vier Wänden

Home-Office ist kein neues Konzept, aber seit 2020, nach der Corona-Pandemie, beliebter als je zuvor. Es ermöglicht Mitarbeitern von zu Hause aus zu arbeiten, wodurch der tägliche Pendelverkehr entfällt und sie wertvolle Zeit und Geld sparen können.

Zusätzlich unterstützt die fortschreitende Digitalisierung diese Arbeitsform, da nur ein leistungsfähiger PC und stabiles Internet für effektives Arbeiten erforderlich ist. Mitarbeiter können in einer Umgebung arbeiten, in der sie sich wohlfühlen, was sich wiederum positiv auf ihre Leistung auswirkt und im gesamten zu mehr Zufriedenheit führt.

Willst Du Dein Homeoffice einrichten und einen idealen und gesunden Arbeitsplatz in Deinen eigenen vier Wänden schaffen, kann Dir dieses Erklärvideo helfen. 

Remote Work: Arbeiten, von wo Du willst

Die moderne Arbeitsform „Remote Work“ oder auch „Mobiles Arbeiten“ genannt, ermöglicht es Mitarbeitern von überall zu arbeiten. Ob am Strand, im Café oder in einem komplett anderen Land – es braucht nur einen Laptop und eine funktionierende Internetverbindung. Hauptvorteil von Remote Work ist die hohe Flexibilität und daher interessant für Unternehmen, die an verschiedenen Standorten gleichzeitig arbeiten oder für Personen, die gerne die Welt bereisen. 

Hybrid Work: Ein Tag Zuhause, ein Tag im Office

Es kristallisiert sich raus: Die neue Arbeitswelt wird hybrid: Diese Arbeitsform ist eine Mischung aus Home-Office und Präsenztagen im Büro. Dabei wird an einigen Tagen in der Woche von Zuhause aus gearbeitet und an anderen Tagen vor Ort im Büro. 

Laut einer Umfrage wollen zukünftig bis zu 62 % der deutschen Unternehmen auf ein hybrides Arbeitsmodell setzten.[4] Der Hauptvorteil besteht in der Kombination aus Freiheit und Flexibilität, die das Home-Office bietet und der Möglichkeit, durch Bürotage den persönlichen Austausch und die sozialen Interaktionen zu pflegen.

Bild zeigt ein modernes Bürogebäude mit offenen Trennwänden und einer Person, die an einem höhenverstellbaren Schreibtisch arbeitet

Wie sehen Bürogebäude der Zukunft aus?

Das Büro ist mehr als nur ein Arbeitsplatz, es ist vielmehr ein Treffpunkt des sozialen Austausches und Interaktion. Dementsprechend muss auch das Bürogebäude gestaltet sein: Eine angenehme Konversation führt man nicht in dunklen, grauen Gebäudekomplexen. Das Büro, in dem wir so viele Stunden unseres Lebens verbringen, soll ein Wohlfühlort sein. 

Das sollte in keinem Büro der Zukunft fehlen:

  • Grüne Dachterrassen und attraktive Außenbereiche für Mitarbeiter 

  • Offene Raumkonzepte für flexible Zusammenarbeit

  • Große Fensterfronten für genügend natürliches Tageslicht

  • Moderne Lüftungssysteme für frische Luft und neue Energie

  • Smarte und hochmoderne Gebäudetechnik

Kurz gesagt: Moderne Bürogebäude sind gesund, energieeffizient und digitalisiert.

Modernes Bürokonzept planen und gestalten: Vorteile und praktischen Umsetzungstipps
Modernes Büro einrichten: Ideen & Tipps für ein Büro der Zukunft
Homeoffice einrichten mit passenden Büromöbeln und in einem schönen Ambiente
Homeoffice einrichten: Tipps, Ideen und Inspiration für effektives Arbeiten
Arbeitszimmer einrichten: So schaffst Du die optimale Arbeitsatmosphäre, Bild, welches ein schönes und sytlisches Büro zeigt mit höhenverstellbarem Schreibtisch Desktopia Pro X und dem Ergotopia WellBack
Arbeitszimmer einrichten: So schaffst Du die optimale Arbeitsatmosphäre

Bürokonzepte der Zukunft: Welche modernen Bürokonzepte setzten sich in Zukunft durch?

Es gibt zahlreiche Bürokonzepte, die sich an die Anforderungen des Unternehmens anpassen. Abhängig von Branche und Arbeitsart sind manche Konzepte besser geeignet als anderen. Hier findest Du eine Übersicht der beliebtesten, modernen Bürokonzepte für den perfekten Arbeitsplatz Deiner Mitarbeiter. 

BONUS: Gratis Guide fürs Büro oder Home-Office: In 10 Schritten zum idealen Arbeitsplatz

Team-Büros: Interaktion und Austausch

Team-Büros sind speziell einem Team oder einer Abteilung gewidmet. Sie sind oft kompakter und passen sich den individuellen Anforderungen des jeweiligen Teams an. Dadurch fördern sie eine einfache und direkte Kommunikation, wodurch alle Mitglieder stets über aktuelle Projektfortschritte informiert sind. Zudem stärken sie die Teamdynamik und schaffen ein Gefühl von Zusammengehörigkeit.

Büro 2030, Bild eines Team Büros mit mehreren Personen die arbeiten

Zellenbüro: Rückzugsort für konzentriertes Arbeiten

Ein Zellenbüro bietet jedem Mitarbeiter einen eigenen, ruhigen Rückzugsort, in dem er konzentriert und produktiv seine Aufgaben erledigen kann. Besonders bei Aufgaben, die viel Denkarbeit erfordern, sind Zellenbüros wertvoll. Sie minimieren sämtliche Ablenkungen wie laute Gespräche der Teammitglieder oder dem Kaffeeklatsch auf dem Flur. Auch für Personen, die mit vertraulichen Daten arbeiten oder persönliche Gespräche führen, sind Zellenbüros ideal.

Tipp: Damit Deine Mitarbeiter produktiv und gesund im Büro arbeiten können, sorge für eine optimale Beleuchtung am Arbeitsplatz. Das kann durch ausreichend natürliches Tageslicht oder eine smarte, vielfach verstellbare Tageslichtlampe sein.

Bild für Büro der Zukunft mit einer Frau auf einem ergonomischen Bürostuhl

Multi­-Space Büros: Grund­lage für das Büro der Zukunft

Das Multi-Space-Büro ist ein Paradebeispiel für zeitgemäße Bürokonzepte. Anstelle fester Strukturen wie Einzel- oder Großraumbüros, bietet es flexible Lösungen, die auf die Anforderungen Deines Unternehmens und den Bedürfnissen Deiner Mitarbeiter zugeschnitten sind. 

Dabei unterstützen die verschiedenen Arbeitsbereiche unterschiedliche Arbeitsmethoden, was oft auch als „Activity Based Working" bezeichnet wird. Mitarbeiter binden sich hier nicht an einen festen Platz, sondern entscheiden je nach Aufgabe, welcher Bereich gerade am besten zur Aufgabe passt. Durch die gemeinsame Nutzung der Bereiche können Hierarchien aufgebrochen werden, was eine offene Unternehmenskultur fördert und das Gefühl der Zugehörigkeit der Mitarbeiter untereinander fördert.

Tipp: Achte dennoch auf ausreichende Möglichkeiten für Privatsphäre in Form von Ruhe- und Entspannungszonen, in denen sich Deine Mitarbeiter zurückziehen können und neue Energie tanken können.

Kombi-Büros: Ideale Symbiose aus Einzel- und Großraumbüro

Das moderne Bürokonzept kombiniert die Vorteile eines Großraumbüros mit den Vorteilen eines Zellenbüros. In der Mitte des Kombi-Büros befindet sich eine zentrale Kommunikationszone mit attraktiven Gemeinschaftsbereichen für Deine Mitarbeiter. Das können sein:

  • Besprechungsräume

  • Meeting Lounges

  • Küchenzeile

  • Kaffeeecke mit Kaffeeautomaten

  • Pausen- und Ruhezonen

Mitarbeiter erleben durch die einfache und schnelle Interaktion ein stärkeres Wir-Gefühl und haben zusätzlich die Möglichkeit, in Ruhe produktiv zu arbeiten. 

Non-territoriale Arbeitsplätze/Desk Sharing: Effiziente Flächen­nutzung im Büro der Zukunft

Überlege Dir: Braucht jeder Mitarbeiter immer einen festen Platz? Bei non-territoralen Arbeitsplätzen, auch Desk Sharing genannt, sucht sich jedes Teammitglied bei der Ankunft im Büro einen beliebigen Arbeitsplatz aus.

Durch den ständigen Wechsel des Arbeitsplatzes wird die Interaktion unter den Kollegen, sowie teamübergreifend gefördert und die tägliche Zusammenarbeit noch flexibler gestaltet. Wichtig bei diesem modernen Bürokonzept ist, dass alle Mitarbeiter nach Feierabend ihren Arbeitsplatz sauber halten, damit jeder am nächsten Tag einen guten Arbeitsplatz vorfindet. 

Tipp: Um für jeden Mitarbeiter den passenden Arbeitsplatz zu garantieren, ist ein Reservierungssystem für Arbeitsplätze ratsam. Hierfür könnten Online-Tools oder Apps genutzt werden, die es ermöglichen, Kollegen zu finden und Plätze jederzeit und überall zu reservieren.

Arbeiten 4.0 mit ergonomischer Büroausstattung wie einem Sitz/Steh-Hocker

5 Bereiche, die in keinem Büro der Zukunft fehlen sollten

In jedem zukunftsorientierten Büro sollte es bestimmte Bereiche geben, die produktives Arbeiten ermöglichen und das Wohlbefinden Deiner Mitarbeiter fördern. Hier sind fünf unverzichtbare Bereiche für Dein Büro der Zukunft:

Ruhebereich: Ort der Konzentration

Ein ansprechender und attraktiver Ruhebereich ist nahezu ein “Must-have”, wenn Du ein modernes Büro einrichten möchtest. Er bietet Deinen Mitarbeitern einen Ort, an dem sie sich von dem täglichen Stress des Büroalltags kurz zurückziehen können und neue Energie für kommende Aufgaben tanken können.

Tipp: Verwende schallabsorbierende Materialien wie Trennwände oder Akustikpaneel, um eine angenehme „stille Zone“, die vom restlichen Büro getrennt ist, zu schaffen. Auch leise Hintergrundmusik und schöne Pflanzen können für ein gemütliches Ambiente sorgen.

BONUS: Gratis Guide fürs Büro oder Home-Office: In 10 Schritten zum idealen Arbeitsplatz

Meeting-Bereiche: Für Austausch und kreative Ideenfindung

Ein gut gestalteter Meeting-Bereich kann die Zusammenarbeit und Kreativität Deiner Teammitglieder fördern. Sorge daher für eine offene Arbeitsumgebung, bequeme Sitzgelegenheiten und smarte Technologie wie interaktive Whiteboards oder Videokonferenzsysteme. Auch ein flexibles Möbeldesign, das leicht umgestaltet werden kann, kann zusätzlich zu spontanen Meetings und Workshops einladen.

Außenbereiche: Für frische Luft und neue Energie 

Es heißt, dass die Natur und grüne Pflanzen sich positiven auf das Wohlbefinden und die Produktivität auswirken kann. Daher solltest Du auf einen großen Außenbereich mit bequemen Sitzgelegenheiten setzten, der zu kurzen Pausen an der frischen Luft einlädt. 

Bild für moderne Bürokonzepte zeigt zwei Frauen, die in einem schönen Außenbereich kurze Kaffeepause machen

Entspannungsbereiche: Bereich für kurze Erholungsphasen 

Stell Dir vor: Du sitzt bei Deiner Kaffeepause in einem Raum mit sanfter Beleuchtung, leisen Klängen und bequemen Sitzmöglichkeiten. Hier kannst Du und Deine Mitarbeiter ein paar Minuten entspannen und tief durchatmen. Das Ergebnis? Ihr kommt entspannter und fokussierter zurück an euren Arbeitsplatz – denn ein stressfreier Mitarbeiter ist oft auch ein produktiver Mitarbeiter. 

Tipp: Pflanzen können die Luft verbessern und den Raum zum echten Wohlfühlort machen. Auch ein kleiner Brunnen oder ein Aquarium kann eine beruhigende Wirkung auf die Stimmung Deiner Mitarbeiter haben.

Telefonbox: Für ungestörte und längere Telefonate

In offenen Büros können laute Telefonate der Mitarbeiter oft stören und ablenkend sein. Die Lösung? Eine schalldichte Telefonbox für ungestörte Gespräche.

Tipp: Sorge für eine gute Belüftung in der Telefonbox und stelle eine Sitzmöglichkeit und gegebenenfalls ein Laptoptisch für längere Telefonate bereit.

Coffee-Lounge: Der Bereich zum Netzwerken

Kaffee bringt Menschen zusammen. Eine moderne Lounge mit genussvollem Kaffee bietet Mitarbeitern einen entspannten Ort für kurze Pausen und Small Talk. Dadurch zeigst Du Deinen Mitarbeitern, dass Du ihre Pausen und den Austausch untereinander für wichtig erachtest und sie wertschätzt.

Tipp: Richte die Coffee-Lounge mit bequemen Sitzmöglichkeiten ein und biete verschiedene Kaffeesorten und Snacks an – So wird die Kaffee-Ecke schnell zum beliebten Treffpunkt Deiner Mitarbeiter.

Bild moderne Bürokonzepte, welches zwei Personen in einem schönen Ambiente beim Kaffee trinken zeigt

Vorteile moderner Büros: Warum sich Unternehmen mit dem Arbeitsplatz der Zukunft beschäftigen sollten

Die Arbeitswelt ändert sich rasant: Technologische Fortschritte, sich wandelnde Arbeitsbedürfnisse und neue Denkweisen formen die Büros von morgen. Unternehmen, die diese Veränderungen erkennen und für sich nutzen, können in Zukunft klar davon profitieren.

Das Büro 4.0 fördert Aus­tausch und Kolla­boration Deiner Mitarbeiter

Ein offenes und ansprechendes Bürodesign mit flexiblen Arbeitsbereichen kann die Kommunikation und Zusammenarbeit der Mitarbeiter intensivieren. Teams können spontan Ideen teilen und kreativ werden, ohne durch physische Barrieren wie Trennwände oder lange Gänge gehemmt zu werden. Dies kann die Produktivität erhöhen, das Teamgefühl vertiefen und zu besseren Ergebnissen beitragen. So erleben sich Mitarbeiter als Teil einer Gemeinschaft, nicht als einzelne Person.

Arbeiten 4.0: Personen tauschen sich aus und arbeiten zusammen

Moderne Büro­konzepte fördern die Mitarbeiteridenti­fikation und -bindung 

Ein an den Mitarbeitern orientiertes Bürokonzept kann das Gefühl der Wertschätzung und Bindung seitens der Belegschaft verstärken. Mitarbeiter, die sich wohlfühlen und sich mit ihrem Arbeitsplatz identifizieren können, denken weniger an einen Jobwechsel, als diejenigen, die sich kaum mit ihrem Unternehmen identifizieren können. Daher steht beim Büro Einrichten nicht nur das Design im Vordergrund, sondern vor allem die Schaffung einer guten Unternehmenskultur und das Wohl der Mitarbeiter.

Verbesserung der Mitarbeitergesundheit durch ergonomische Büroausstattung

Werte wie Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz gewinnen zunehmend an Bedeutung. Insbesondere eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung ermöglicht gesundes und produktives Arbeiten und kann dazu beitragen, Fehltage zu reduzieren.

Zahlreiche Studien belegen, wie wichtig Ergonomie am Arbeitsplatz ist. So können beispielsweise ergonomische Bürostühle und höhenverstellbare Schreibtische dafür sorgen, gesundheitlichen Beschwerden, wie Nacken- und Rückenschmerzen gezielt entgegenzuwirken. 

Selbst kleine Veränderungen, wie grüne, luftreinigende Pflanzen, die optimale Temperatur am Arbeitsplatz oder Ruhezonen für kurze Pausen, können eine große Wirkung auf die Motivation und das Arbeitsklima haben.

Bild zeigt ein modernes Büro mit höhenverstellbaren Schreibtischen und ergonomischen Bürostühlen

BONUS: Gratis Guide fürs Büro oder Home-Office: In 10 Schritten zum idealen Arbeitsplatz

Büro der Zukunft als Aus­druck der Unter­nehmens-DNA

Ein modernes Büro der Zukunft bedeuten auch, Bewährtes neu und ansprechend zu gestalten. Ein deutlicher Markenaufbau, eine greifbare Unternehmensidentität und visuelle Akzente stärken das Unternehmensimage und können die Mitarbeiterbindung verbessern. 

Zusätzlich kann ein konsistentes Design die Firmenphilosophie und -werte nach außen widerspiegeln. Das kann sowohl den Mitarbeitern als auch den Kunden helfen, sich im Unternehmen zurechtzufinden. Ein Büro der Zukunft strahlt nach außen aus: Wir sind innovativ und blicken nach vorn. 

Ein zeitgemäßes Büro setzt vermehrt auf Nachhaltigkeit, nutzt natürliche Ressourcen und verringert durch intelligente Technologien den eigenen ökologischen Fußabdruck. Durch gut durchdachte Raumplanung können Firmen unnötige Kosten einsparen, was nicht nur wirtschaftlich sinnvoll ist, sondern auch umweltfreundlicher. Außerdem haben Unternehmen, die Wert auf Nachhaltigkeit legen, oftmals ein besseres Image und können sich als verantwortungsbewusste Arbeitgeber positionieren.

Beispiel: Beim hybriden Arbeiten oder Desk-Sharing-Modell teilen sich mehrere Mitarbeiter einen Arbeitsplatz im Büro. Mit einem durchdachten Konzept lassen sich einige Büroarbeitsplätze reduzieren, was zu Kosteneinsparungen für das Unternehmen führt.

Arbeiten 4.0 und Büro der Zukunft: Wie findest Du das optimale Bürokonzept?

Du und Dein Team seid bereit für New Work und ein zukunftsfähiges Büro? Dann lass Dich kostenfrei von unseren Ergonomie-Experten und professionellen Designer beraten.

Wie das genau aussieht? In einem ersten persönlichen Gespräch lernen wir Dich kennen und gehen auf Deine Wünsche und die Bedürfnisse Deiner Mitarbeiter ein. Danach entwickeln wir eine passende Strategie und entwerfen ein Designkonzept, das sowohl Deine Ressourcen als auch Deine Unternehmensziele im Blick hat.

Qualitativ, schnell und zukunftsorientiert – bei Ergotopia bekommst Du alles aus einer Hand.

Jetzt unverbindlich beraten lassen

Du möchtest Dein Büro modern, zukunftsfähig und budgetgerecht gestalten? Dann melde Dich komplett unverbindlich auf unserer Ergotopia Firmenkundenseite zu einem Erstgespräch an oder kontaktiere uns direkt unter: 06262/ 8542-977. 

Fragen und Antworten zum Büro der Zukunft

Du hast noch Fragen rund um das Thema Büros der Zukunft? In diesem Abschnitt geben wir Dir nochmal Antwort auf Deine wichtigsten Fragen.

Wie sieht das Büro der Zukunft aus?

Das Büro der Zukunft vereint Flexibilität, Technologie und Nachhaltigkeit. Es ist darauf ausgerichtet, die Produktivität der Mitarbeiter zu steigern und gleichzeitig ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit im Blick zu haben. Hierbei spielen offene Räume, flexible Arbeitsplätze, große Grünflächen und moderne Technologien eine zentrale Rolle. Alles mit dem Ziel ein agiles Miteinander, effektive Zusammenarbeit und die Kreativität der Mitarbeiter zu fördern.

Wie sieht ein Arbeitsplatz der Zukunft aus? 

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist nicht nur ein physischer Ort, sondern ein digital vernetzter Raum. Moderne Technologien ermöglichen schnelle Zusammenarbeit und einfachen Informationsaustausch und das komplett orts- und zeitunabhängig. Außerdem ist er gesund und ergonomisch, mit höhenverstellbaren Schreibtischen und ergonomischen Bürostühlen ausgestattet, um Gesundheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter zu fördern. 

Wie richtet man ein modernes Büro ein?

Willst Du ein modernes Büro einrichten, ist es besonders wichtig, dass die Gestaltung den Anforderungen des Unternehmens und den Bedürfnissen Deiner Mitarbeiter entspricht. Hierzu gehört eine ergonomische Büroausstattung, anpassbare Arbeitszonen, gut funktionierende Technik sowie attraktive Räume für Erholung und Konzentration.

Fazit

Das Büro der Zukunft ist keine Lösung für alle, sondern vereint individuelle Arbeitsweisen und Anforderungen in einem Bürokonzept. In einer zukunftsorientierten Arbeitswelt gehen das Wohl der Mitarbeiter und der Unternehmenserfolg Hand in Hand: Durch die Kombination von fortschrittlicher Technologie, gut durchdachten Bürokonzepten und gesundheitsfördernden Maßnahmen für Mitarbeiter, entsteht eine gesunde und produktive Arbeitsatmosphäre.

Was darf in Deinem Büro der Zukunft auf keinem Fall fehlen?

[1] Studie der Oxford Universität bestätigt: Glückliche Mitarbeiter sind produktiver! [Internet]. 08.04.2021 [Letzter Abruf: 2023 Oct 6]. URL: https://www.moinapp.de/studie-der-oxford-universitaet-bestaetigt-glueckliche-mitarbeiter-sind-produktiver.

[2] Das Büro der Zukunft: Untersuchung 2023 [Internet]. 2022 Jan 25 [Letzter Abruf: 2023 Oct 6]. URL: https://www.planradar.com/de/buero-der-zukunft/. 

[3] Hofmann J, Piele A, Piele C, Arbeit im New Normal [Internet]. Frauenhofer IAO. 2022 Jan 25 [Letzter Abruf: 2023 Oct 6]. URL: https://www.iao.fraunhofer.de/de/forschung/forschungsbereiche/organisationsentwicklung-und-arbeitsgestaltung/befragungsreihe-arbeiten-im-new-normal.html. 

[4] 62 Prozent deutscher Unternehmen setzen künftig auf hybride Arbeitsplatzmodelle, Mitarbeiterzufriedenheit ist kritischer Faktor [Internet]. 2022 Sep 21 [Letzter Abruf: 2023 Oct 6]. URL: https://www.idc.com/getdoc.jsp?containerId=prEUR149709122.

Weitere Artikel auf unserem Blog:
Du sitzt mehr als 5 Stunden pro Tag?

Dann solltest du unbedingt diese 10 kostenlosen Tipps beachten.

Jetzt herausfinden